Brikie Holzbriketts
DINplus zertifiziert

Die Vorteile von Holzbriketts gegenüber Scheitholz

Für das Heizen mit Kaminen und Öfen erfreuen sich Holzbriketts steigender Beliebtheit. Sie werden dort immer öfter als Alternative zu Scheitholz eingesetzt.

Worin bestehen die Vorteile der Verwendung von Holzbriketts gegenüber Scheitholz?

Die Vorteile werden erkennbar, wenn man sich den Herstellungsprozess von Holzbriketts vor anschaut. So werden trockene Holzspäne unter sehr hohem Druck maschinell in Form gepresst. Während des Pressens wird das, im Holz vorhandene Bindemittel, Lignin durch Hinzugabe von Hitze freigesetzt. Dieser natürliche Klebstoff hält das Holzbrikett zusammen.

Aufgrund der starken Verdichtung der gepressten Holzspäne lassen sich Holzbriketts gleichmäßig und kontrolliert abbrennen. Da sich jedes Stück Scheitholz in Form, Menge an Baumrinde sowie Verästelungen unterscheidet, führt dies zu einer ungleichmäßigeren Wärmeabgabe beim Verbrennen.

Je höher der Wassergehalt im Holz, desto geringer ist dessen Heizwert. Unsere Brikie Holzbriketts verfügen über einen maximalen Feuchtigkeitsgehalt von 10 %. Der maximale Feuchtigkeitsgehalt von ofentrockenem Scheitholz liegt bei etwa 18 %, so dass dieses beim Verbrennen weniger Energie pro Kilogramm abgibt als Holzbriketts.

Der durchschnittliche Heizwert von Scheitholz liegt (abhängig vom Feuchtigkeitsgehalt) bei etwa 4,1 kWh/ kg. Der Heizwert unserer Brikie Holzbriketts ist mit 4,9 kWh/ kg höher .

Aufgrund ihrer Gleichmäßigkeit zeichnen sich Holzbriketts durch eine gute Stapelbarkeit und somit durch eine platzsparende Unterbringung aus. Im Vergleich nimmt die Lagerung von Brennholz, aufgrund der ungleichmäßigeren Gestalt, mehr Lagerfläche in Anspruch.
Darüber hinaus können sich insbesondere in der Rinde des Brennholzes Schädlinge einnisten, was bei Holzbriketts nicht gegeben ist.

Sowohl Holzbriketts als auch Scheitholz verbrennen CO2-neutral. Die frei werdende Menge an Kohlendioxid stimmt mit der Menge an CO2 überein, welche der Baum bei seinem Wachstum gespeichert hat.

Im Vergleich mit Brennholz ist die Aschebildung bei Holzbriketts geringer. So beträgt die Aschebildung unser Brikie Holzbriketts nur circa 0,5 %.

Die Vorteile von Holzbriketts in der Schnellübersicht

✓ Der Heizwert von Holzbriketts ist höher als von Holzscheiten

✓ Briketts aus Holz lassen sich in platzsparend und sauber in trockenen Räumen lagern

✓ Holzbriketts überzeugen durch ein gleichmäßiges und langes Abbrennen

✓ Beim Verbrennen von Holzbriketts entsteht weniger Asche als beim Verbrennen von Brennholz